Israel: Kriegsdienstverweigerin Noa Gur Golan in Haft

Twitter icon
Facebook icon
Google icon
e-mail icon

Die israelische Kriegsdienstverweigerin Noa Gur Golan ist am 4. August für ihre Weigerung, Militärdienst zu leisten, zu 30 Tagen Militärgefängnis verurteilt worden. Sie hatte im Monat zuvor bereits 14 Tage hinter Gittern verbracht, nachdem sie sich erstmals geweigert hatte, den Dienst anzutreten.

Sobald ihre zweite Haftstrafe vorüber sein wird, wird Gur Golan weiterhin den Kriegsdienst verweigern und wahrscheinlich erneut zu einer Militärgefängnisstrafe verurteilt werden.

Eine Protest-E-Mail mit der Forderung nach ihrer Freilassung kann bis 28.8. über die War Resisters' International verschickt werden:
https://www.wri-irg.org/en/programmes/rrtk/co-support-email/2017/release-conscientious-objector-noa-gur-golan

Protestschreiben können auch an israelische Botschaften geschickt werden. 

Noa Gur Golan freut sich über Solidaritäts-E-Mails. Link zum Versand der Solidaritäts-E-Mails.

Die War Resisters' International und die DFG-VK fordern die sofortige Freilassung von Noa Gur Golan und aller inhaftierter Kriegsdienstverweigerinnen und Kriegsdienstverweigerer in aller Welt.

Mehr dazu:
www.dfg-vk-hessen.de/aktuell/israel-noa-gur-golan-in-haft/
https://www.wri-irg.org/en/programmes/rrtk/co-action-alert/2017/israel-refuser-noa-gur-golan-imprisoned

Geographic terms: 

Neuen Kommentar schreiben

(If you're a human, don't change the following field)
Your first name.
(If you're a human, don't change the following field)
Your first name.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.
By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.