Die Art der Kriegsführung hat sich gewandelt. Viele Jahre lang wurde Krieg durch Wehrpflichtsarmeen geführt; oft wurden „Stiefel zu Boden“ geschickt: Soldaten, die Land besetzten oder übernahmen, oft in der Nachbarschaft oder an nicht allzu fernen Orten. Wehrpflicht... + continue reading
Die Militarisierung der Jugend bleibt nicht unbeachtet und unangefochten. Als War Resisters' International anfänglich diskutierte, wie man auf die Herausforderungen der Änderungen in der Rekrutierung durch die Armee reagieren könnte, wurden wir ermutigt durch die lange und... + continue reading
Haben Sie diese Webseite gelesen und erkannt, dass es in Ihrem Wohnort das Problem Militarisierung der Jugend gibt? Auf dieser Seite können Sie herausfinden, was getan werden kann. Ein paar Ideen: Sehen Sie auf der Seite mit den Links nach, ob es diesbezüglich... + continue reading
Mit dieser Seite feiern wir die Dinge, die für diejenigen gut verlaufen sind, die gegen die Militarisierung der Jugend Kampagnen machen. Hier können Sie Inspirationen für Ihre eigenen Aktionen finden. Wenn Sie irgendetwas zu dieser Seite hinzufügen möchten, tun Sie das... + continue reading
Möchten Sie aktiv werden gegen die Militarisierung der Jugend? Beteiligen Sie sich an der Aktionswoche der War Resisters‘ International vom 14. – 20. November 2015 (individuell oder als Gruppe). Die Internationale der KriegsgegnerInnen organisiert in diesem Jahr die 2.... + continue reading

Home

Widerstand gegen die Militarisierung der Jugend

In diesem Projekt wollen wir die verschiedenen Weisen identifizieren und kritisieren, mit denen junge Leute in der ganzen Welt dazu gebracht werden, das Militär und militärische Werte als normal und ihrer unkritischen Unterstützung Wert anzusehen. Militarisierung ist ein Prozess, der weit über die offene Rekrutierung hinausgeht. Sie schließt die Präsenz und den Einfluss des Militärs in der Bildung, durch öffentliche militärische Veranstaltungen wie Paraden und Videospiele mit militärischen Themen ein.

Ausgewählte Artikel

Internationalen Aktionswoche gegen die Militarisierung der Jugend
05/09/17
Zwischen dem 20. und 26. November werden Aktivist*innen weltweit Aktionen im Rahmen der Internationalen Aktionswoche gegen die Militarisierung der Jugend durchführen. Diese Woche, die dieses Jahr zum vierten Male stattfindet, ist ein gemeinsamer Versuch von antimilitaristischen Aktivist*innen aus aller Welt, die Arten und Weisen... + Mehr Informationen
08/08/17
Die Bremer Stiftung „die schwelle“ hat Junior Nzita  zu einem der Preisträger des diesjährigen Internationalen Bremer Friedenspreises erklärt. Nzita ist ehemaliger Kindersoldat aus der Demokratischen Republik Kongo und heute ehrenamtlicher UN-Botschafter zum Thema Kindersoldaten. Vorgeschlagen wurde Junior Nzita vom... + Mehr Informationen
07/08/17
Die israelische Kriegsdienstverweigerin Noa Gur Golan ist am 4. August für ihre Weigerung, Militärdienst zu leisten, zu 30 Tagen Militärgefängnis verurteilt worden. Sie hatte im Monat zuvor bereits 14 Tage hinter Gittern verbracht, nachdem sie sich erstmals geweigert hatte, den Dienst anzutreten. Sobald ihre zweite... + Mehr Informationen

Aktuelle Artikel

Updated: 31/08/2017 - 09:48
Updated: 05/07/2017 - 12:30
Updated: 03/07/2017 - 16:54